Campingbeleuchtungen und -heizungen – Komfort in der Wildnis

Sie existieren tatsächlich: diese unverwüstlichen, wetterfesten Typen, die sich am liebsten draußen aufhalten – egal, ob der Wind durch die Baumwipfel saust oder der Regen wie ein Wasserfall herniederprasselt. Schließlich gibt es ja auch kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Glücklicherweise ist das Angebot an Artikeln, die einem das Leben in der Wildnis komfortabler machen, sehr groß. Allyouneed.com hat eine Vielzahl an hochwertigen Campinglampen und -heizungen im Angebot.
Campinglampe & Campingheizung | Allyouneed.comBeleuchtungen & Heizungen

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Schwarz
    • Bunt
    • Gelb
    • Silber
    • Weiß
    • Blau
    • Grün
    • Orange

    zurücksetzen

    Camping

    Die Campinglampe sorgt für Komfort

    Campinglampe

    Eine Grundvoraussetzung für ein richtiges Outdoor-Abenteuer ist, dass Sie sich auch in der Dunkelheit orientieren können und dass Sie nicht frieren müssen. Dabei ist eines klar: Die Lösung muss praktikabel sein. Erfahrene Zelter wissen, dass zur Standardausrüstung natürlich die richtigen Heizungen und Campinglampen gehören. Mit von der Partie ist immer die Taschenlampe. Diese ist nicht nur ein Relikt aus Kindertagen, sondern auch ein überlebenswichtiges Utensil für eingefleischte Camper. Taschenlampen gibt es aus diesem Grund auch in den verschiedensten Ausführungen. Die Modelle verfügen über unterschiedliche Leuchtweiten und Batterielaufzeiten. Außerdem gibt es immer einige Gadgets, die beim Outdoor-Urlaub hilfreich sind und andere, die nur der Luxus-Camper für sich beansprucht. Allemal praktisch sind ein Anti-Rutsch-Griff und eine Handschlaufe für einen komfortablen und sicheren Halt. Achten Sie außerdem darauf, dass das Gehäuse wasserabweisend ist. Hochwertige Taschenlampen kommen zum Beispiel aus dem Hause Varta. Der Batteriehersteller hat verschiedene Produkte im Angebot, die sich vor allem durch die Leuchtstärke und die lange Batterielaufzeit auszeichnen. Die Taschenlampen von Fenix und NiteCore verfügen auch über Eigenschaften, die das Übernachten in der Wildnis ein wenig komfortabler machen. Taschenlampen gibt es in allen erdenklichen Größen – so natürlich auch im Miniaturformat. Eine Mini-Taschenlampe mit LED-Leuchten komplettiert zum Beispiel Ihren Schlüsselbund.

     

    Stirnlampen weisen in der Dunkelheit den Weg

    Die Taschenlampe steht zwar auf jeder Packliste ganz oben, aber eine Stirnlampe hat fast noch mehr zu bieten. Der Vorteil von Stirn- und Kopflampen ist eben, dass Sie jederzeit Ihre Hände frei haben, um zum Beispiel Feuerholz zu sammeln, das Zelt aufzubauen oder die Zähne zu putzen. Zudem können diese Lampen auch am Helm befestigt oder auf den Boden gestellt werden. Die Auswahl fällt nicht ganz leicht, schließlich gibt es zahlreiche Qualitätsprodukte, die mit vielen Features aufwarten. So hat vor allem der Spezialist für Bergsportausrüstung, Petzl, viel Entwicklungsarbeit investiert, um Naturfreunden zu jeder Zeit eine gute Sicht zu bescheren. Einstellbar sind bei den Produkten von Petzl, aber auch bei anderen Herstellern, Lichtkegel für den Nahbereich, die Fortbewegung und die Fernsicht. So können Sie für jede Situation den passenden Lichtkegel wählen.

    Auch der Hersteller NiteCore hat sich bei der Entwicklung Gedanken gemacht. So ist zum Beispiel das Gehäuse aus Aluminium gefertigt. Wärme wird so mühelos abgeleitet. Mit den Stirn- und Kopflampen von Silva und Fenix kommen Sie ebenfalls gut durch die Nacht. Die Lampen sitzen perfekt und sorgen zuverlässig und andauernd für gutes Licht. Die Allzweckwaffe für jeden Camping-Urlaub ist immer noch die klassische Gaslaterne. Diese Laternen entwickeln ein angenehmes warmes Licht und sind immer ein Garant für die perfekte Beleuchtung. Stabilisierungsfüße helfen dabei, die Laterne auf einem unebenen Untergrund sicher und dauerhaft zu platzieren. Und für alle Fälle sollten Sie sich immer ein paar Knicklichter in die Jackentasche stecken – diese kommen oftmals spontan zum Einsatz und leuchten ganz ohne Strom oder Feuer.

    Wenn Sie es ein wenig rustikaler bevorzugen und in Ihrem Lager für Stimmung sorgen wollen, setzen Sie doch einfach auf klassische Fackeln. Auch diese erhellen Ihren Zeltplatz. So können Sie mit der Hilfe von Fackeln zum Beispiel einen Weg beleuchten. Fackeln sind zudem auch etwas für Romantiker – und genau deshalb gibt es auch einen Bausatz für ein Fackelherz.

    Die Ergänzung zum Lagerfeuer

    Jeder Outdoor-Fan weiß gerade die Nächte am Lagerfeuer besonders zu schätzen. Man lässt den Tag Revue passieren und wärmt sich gemeinsam auf. Doch jedes Feuer erlischt irgendwann einmal und die Glut reicht manchmal nicht die ganze Nacht aus. In diesen Momenten wünschen sich viele Camper sehnlichst einen mobilen Heizkörper herbei. Tragbare Heizkörper und Elektroheizgeräte sind die Retter in der Not, wenn es draußen kälter wird und selbst die passioniertesten Camper frieren. Die Modelle der verschiedenen Hersteller sind mit Features bestückt, die bereits in der Wildnis erprobt worden sind. So sorgt zum Beispiel ein Kippschutz für zusätzliche Sicherheit und ein praktischer Handgriff erleichtert das Tragen. Ein Thermostat regelt zudem die Temperatur der mobilen Heizung. Ein hochwertiger Schlafsack sorgt ebenfalls für einen guten Schlaf bei kaltem Wetter. Viele Modelle eignen sich für Übernachtungen bei niedrigen Temperaturen.

    Mit den richtigen Campinglampen und -heizungen wird sich der Camping-Urlaub fast wie der Aufenthalt in einem Hotel anfühlen.

    Ihr Kontakt zu uns