Badezimmerschränke – von der Medikamentenbox bis zum Hochschrank

Badezimmerschränke sind eine stilvolle und praktische Lösung, um einen der meistgenutzten Räume des eigenen Zuhauses zu verschönern. Ihre Besitzer erfreuen sich an der Schönheit feiner Möbel sowie an den vereinfachten Abläufen, welche durch eine intelligente Lagerung von Badartikeln gefördert wird. Badezimmerschränke sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Kategorien und Formen erhältlich und lassen sich an nahezu jede gewünschte Nutzform anpassen. Von den äußeren Details bis zur inneren Aufteilung ermöglichen Sie Flexibilität und Funktionalität. Unabhängig davon, ob Sie Ihr Badezimmer komplett renovieren oder einige neue Badezimmerschränke benötigen, bietet der folgende Ratgeber wertvolle Hinweise zur Auswahl des idealen Badezimmerschranks für Ihr Zuhause.

Entdecken Sie hier Badschränke, mit denen Sie keinen Kompromiss zwischen Funktionalität und Stil eingehen müssen.

Badezimmerschränke in vielen Designs | Allyouneed.comBadezimmerschränke

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Weiß
    • Braun
    • Schwarz
    • Grau
    • Beige
    • Orange
    • Bunt
    • Grün
    • Silber
    • Rot
    • Türkis

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Wohnstil eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marken der Kategorie Badezimmerschränke

    Das Bild zeigt die Frontansicht auf ein elegantes Badezimmer mit zwei in Badezimmerschränken eingefassten Waschbecken.
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Badezimmerschränke mit und ohne Rahmen

    Gerahmte Badezimmerschränke sind starr, robust und bieten eine starke Basis für Scharniere. Türen oder Fronten überlagern bei dieser Variante typischerweise den Rahmen und sind entweder bündig angebracht oder versetzt. Bei Frontrahmen sind Standard-Scharniere von vorne teilweise sichtbar. Wegen der zusätzlichen Steifigkeit durch den Rahmen haben diese Badezimmerschränke keine starre Deckenkonstruktion. Auch besteht die Rückwand häufig aus relativ dünnem Material. Der Frontrahmen verengt die Öffnungsgröße für Türen und Schubladen.

    Rahmenlose Badezimmerschränke haben robuste Seitenwände, die meist von einem einfachen Laminatband umrandet und so zusammengehalten werden. Die meisten rahmenlosen Badezimmerschränke verfügen innen in regelmäßigen Abständen über Löcher, die senkrecht entlang jeder Schrank-Seitenwand verlaufen. Diese können mit Scharnieren, Regalböden, Schubladenschienen, Regalstiften und anderen Zusatzteilen ausgestattet werden. Die meisten rahmenlosen Schränke haben bündige Türen und versteckte Scharniere.

    Frei stehende Badezimmerschränke

    Schlichte Schränke im Badezimmer
     

    Frei stehende Badezimmerschränke, wie Badezimmer Hochschränke und Midischränke, zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Sie sind in den letzten Jahren zunehmend populär geworden, da sich der Trend zu wohnlicheren Einrichtungsstilen auch auf Badezimmer erstreckt hat.

    Frei stehende Badezimmerschränke in Konsolenform wirken weniger sperrig als herkömmliche frei stehende Badezimmerschränke. Ihre Offenheit bewährt sich auch in minimalistischen Baddesigns. Viele Konsolenschränke haben Regale, Türen und Schubladen. Bei einigen Modellen können die Sanitäreinrichtungen unter dem Waschbecken die volle Nutzung jedoch behindern. Hier kommen dann häufig sogenannte „falsche Fronten“ zum Einsatz. Dieser Begriff bezeichnet die Verwendung von Zierleisten und Fronten für Badezimmerschränke, die nur den Eindruck erwecken sollen, dass sich hinter ihnen Schubladen oder Regale befinden.

    Frei stehende Badezimmerschränke in der Variante als Waschbeckenunterschränke lassen sich besonders gut mit Waschbecken kombinieren, die auf der Arbeitsfläche stehen und nicht eingefasst sind. Denn so beansprucht das Becken keinen Schrankraum.

    Spiegelschränke

    Ein großer Teil der Badezimmerschränke auf dem Markt sind Spiegelschränke. Diese Modelle werden häufig in der Variante als Hängeschränke fürs Bad eingesetzt. Neben der Bereitstellung wichtiger Ablageflächen im Badezimmer bieten sie zahlreiche weitere Vorteile.

    So wirkt ein Badezimmer mit einem Spiegelschrank geräumiger und heller. Dies gilt besonders für kleine Räume mit wenig direktem Einfall von Tageslicht. Die Spiegelflächen reflektieren natürlich einfallendes Licht und verteilen es im Raum. Wenn Sie auf der Suche nach einem Spiegelschrank sind, der robust ist und zu einer Vielzahl verschiedener Einrichtungsstile passt, dann ist die Variante der Edelstahlschränke eine gute Wahl.

    Dank moderner Lichttechnik sind diese Badezimmerschränke auch mit einer LED-Beleuchtung erhältlich. Badschränke mit LED-Beleuchtung sind ideal für die Schaffung einer entspannenden Atmosphäre, zum Beispiel während einer langen Dusche oder eines ausgedehnten Schaumbades. Anstatt das Hauptlicht zu benutzen, schalten Sie einfach die LED-Leuchten Ihrer Badezimmerschränke ein und vergessen den Stress des Tages.

    Minibad oder Maxibelegung – Badezimmerschränke für besondere Anforderungen

    Große Schränke im Badezimmer bieten ausreichend Raum zum Verstauen.
     

    Jede Form von Wandschrank macht ein Badezimmer geräumiger. Aber die Wahl eines großen verspiegelten Eckschrankes lässt einen Raum auch größer wirken. Wenn Sie ein besonders kleines Bad haben, dann ermöglichen Eckschränke clevere Lagerungsmöglichkeiten in den unbenutzten Bereichen eines Raumes.

    Ein großer und dünner Spiegelschrank schafft Höhe im Bad und zieht den Blick nach oben, was letztendlich das Badezimmer größer erscheinen lässt. Diese Modelle passen häufig nicht direkt über das Waschbecken. Sie sind jedoch ein nützliches Hilfsmittel, um in unvorteilhaft geschnittenen Räumen zusätzlichen Lagerraum zu schaffen.

    Familien mit Kindern haben einige Optionen, wenn es um den Kauf sicherer Badezimmerschränke geht. Für die Lagerung von Medikamenten werden spezielle Medizinschränke empfohlen, die es auch in verschließbarer Version gibt. Darüber hinaus sind auch Badezimmerschränke mit sogenannten weichen Schließmechanismen erhältlich. Dies reduziert die Verletzungsgefahr, falls sich doch einmal versehentlich der neugierige Nachwuchs am Schrank zu schaffen macht.

    Zusammenfassung

    Heute sind Badezimmerschränke mehr als funktionale Aufbewahrungsmöglichkeiten für einen häufig genutzten Raum. Sie haben das Potenzial, die Atmosphäre eines Raumes nachhaltig zu beeinflussen. Da Käufer unterschiedliche dekorative Stile und Lagerungsoptionen bevorzugen, bieten die Hersteller eine Vielzahl von Designs, Größen und Schranktypen an.

    Vor dem Kauf neuer Badezimmerschränke sind einige Vorbereitungen zu treffen. Dazu gehört zunächst eine sorgfältige Vermessung Ihres Badezimmers. Berücksichtigen Sie auch die unterschiedlichen Installationsanforderungen der Sanitäranlagen und ob diese sich mit den gewünschten Standorten Ihrer neuen Badezimmerschränke vereinbaren lassen.

    Doch auch nach der Anschaffung von Badezimmerschränken ist Sorgfalt wichtig. Um die Ordnung im Badezimmer aufrechtzuerhalten, ist der Einsatz von zusätzlichen Aufbewahrungslösungen empfehlenswert. Kleine Körbe, Schachteln sowie Sammelbehälter für Kleinteile erleichtern Ihnen die Reinigung Ihrer Badezimmerschränke und stellen sicher, dass nichts verloren geht.

    Holen Sie sich hier Ideen zur Umgestaltung und bestellen Sie neue Badezimmerschränke für ein aufgeräumtes und schönes Bad.

    Ihr Kontakt zu uns