Allzweckreiniger - Der Alleskönner im Haushalt

Allzweckreiniger - Top Produkte kaufen | AllyouneedAllzweckreiniger

Auswahl verfeinern

in  Haushaltswaren:
Aktuelle Angebote eingrenzen:

zurücksetzen

Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Farbe eingrenzen:
  • Rot
  • Weiß

zurücksetzen

Drei Personen putzen einen Raum

Allzweckreiniger – Vielseitig einsetzbar

Für viele ist Hausarbeit aufwendig und vor allem zeitraubend. Noch schwieriger gestaltet sich die Angelegenheit in Anbetracht der riesigen Auswahl an Putzutensilien. Nahezu für jeden Zweck und jede Oberfläche gibt es das passende Mittel. Somit sammeln sich eine Reihe verschiedener Reinigungsmittel in fast jedem Haushalt.

Ein Reinigungsmittel für alles - das klingt fast wie aus einem Traum. Leider gibt es nicht das eine Mittel gegen alle Arten von Flecken und gegen Schmutz auf jeglichen Oberflächen. Aber es wird gemunkelt, dass man auch bestens mit nur einer Handvoll Putzmitteln auskommen kann. Ein bestimmter Reiniger ist hier besonders wichtig und sollte in keinem Haushalt fehlen: der Allzweckreiniger. Dieser sorgt für Hygiene und Glanz im gesamten Haushalt und umhüllt das eigene Heim zusätzlich mit frischem Duft und Sauberkeit. Mit ihm lassen sich weitaus mehr Flecken beseitigen und Flächen reinigen als mit den meisten anderen Reinigern. Zu seinen Einsatzgebieten zählen unter underem Oberflächen aus verschiedensten Materialien wie Schränke, Arbeitsflächen und Böden.

Im Folgenden erklären wir genau, wo Allzweckreiniger angewendet werden können. Außerdem verraten wir Ihnen mehr über die Zusammensetzung von Allzweckreinigern und worauf Sie bei dem Produkt achten sollten.

Allzweckreiniger - Einsatzgebiete

gelbe Reiniger-Flasche mit blauem Deckel

Wie der Name schon sagt, lassen sich Allzweckreiniger nahezu überall im Haus anwenden. Die verschiedensten Bereiche wie Wohnzimmer, Küche, Bad und Schlafzimmer werden abgedeckt. Aber auch die Böden und Fenster des Hauses lassen sich damit prima reinigen. Aufgrund der hohen Fettlösekraft des Allzweckreinigers ist auch hartnäckiger Schmutz leicht zu entfernen. Gleichzeitig wird eine hohe Materialverträglichkeit gewährleistet, sodass es nicht zu Kratzern kommt.

Wann und wo benötigt man andere Reinigungsmittel?

Folgende Oberflächen können mit Allzweckreiniger gereinigt werden:

  • Glas
  • Keramik
  • Fliesen
  • PVC
  • Stein
  • Metall

Die Kraft des Allzweckreinigers reicht allerdings nicht, um extrem hartnäckige Verschmutzungen zu beseitigen. Hierzu gehört beispielsweise Kalk, Rost, oder stark festgesetzte Rückstände. Hier wird der Einsatz von Spezialreinigern notwendig. Im Bad ist aufgrund der desinfizierenden Wirkung ein zusätzlicher WC-Reiniger zu empfehlen. In der Küche bedarf es zusätzlich eines Herdreinigers und eines Reinigers auf Essig- oder Citrusbasis. Auch bei Echtholz wie Parkett und anderen unversiegelten Holzflächen sollten Sie vorsichtig sein, da eine Spezialpflege benötigt wird. Darüber hinaus sollten Sie bei der Fleckentfernung von empfindlichen Oberflächen wie Lack oder Naturholz auf spezielle Reiniger ausweichen, um unschöne Rückstände zu verhindern. Für diese Stellen ist der Allzweckreiniger zu aggressiv.

Allzweckreiniger - Was Sie wissen sollten

Blauer Eimer mit Allzweckreiniger, Schwamm und Bürste

Heutzutage müssen Reinigungsmittel hohen Anforderungen gerecht werden, denn immer mehr Menschen legen viel Wert auf die Zusammensetzung der Produkte. Zum Großteil besteht der Allzweckreiniger aus alkalischen Stoffen, welche eine wirksame Reinigung ermöglichen. Zusätzlich werden verschiedene Zusatzstoffe wie Duftstoffe und Aromen für eine angenehme Frische hinzugefügt. Verschiedene Duftrichtungen wie Zitrus, Meerbrise oder Apfelduft versprühen angenehme aber dezente Duftnoten. Zudem werden immer öfter Farbstoffe hinzugefügt, um mittels gelber und blauer Farbe das Gefühl von Sauberkeit zu verdeutlichen.

Umweltfreundliche Reinigung

Das Erfüllen hoher Reinigungsanforderungen garantiert jedoch keineswegs eine umweltfreundliche Reinigung, was für viele Menschen zunehmend wichtiger wird - sie achten schon beim Kaufen des Allzweckreinigers auf umweltverträgliche Produkte. Umweltfreundliche Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar und haben einen pH-Wert zwischen 6 und 9. Die sanfte und schonendere Reinigung ist zwar nicht so gründlich, aber grundsätzlich mehr als ausreichend für alltägliche Reinigungsarbeiten. Außerdem sind Neutralreiniger besonders schonend.

Viel hilft viel?

Im Gegenteil, beim Allzweckreiniger gilt eher: Weniger ist mehr. Allzweckreiniger sind oft sehr hoch konzentriert und verfügen dementsprechend über eine hohe Reinigungskraft. Ein paar Tropfen reichen aus um gezielt Flecken zu entfernen. Wird der Allzweckreiniger mit Wasser stark verdünnt, können auch große Flächen spielend leicht gereinigt werden. Das Mischungsverhältnis wird auf der Packung angegeben. Lesen Sie immer die Anleitung auf der Flaschenrückseite und halten Sie diese genau ein.

Was sollte man noch beachten?

Durch die hohe Konzentration und die Zusammensetzung sollten Sie bei der Anwendung stets vorsichtig sein. Der Allzweckreiniger wird verdünnt mit einem Schwamm oder Lappen oder auch mit Hilfe einer Sprühflasche direkt auf die zu reinigende Oberfläche aufgetragen. Zudem empfiehlt es sich, bei der Anwendung von Allzweckreiniger Handschuhe zu tragen, um Hautirritationen und -reizungen zu vermeiden. Der Kontakt mit Augen und Schleimhäuten sollte unbedingt vermieden werden, da die enthaltenen Stoffe aggressiv und teilweise ätzend wirken. Darum ist der Allzweckreiniger, wie auch alle anderen Reinigungsmittel, unbedingt von Kindern fern zu halten.

Der nächste große Hausputz steht an? Bei Allyouneed können Sie nicht nur Allzweckreiniger kaufen, sondern finden auch eine große Auswahl an weiteren Putzmitteln. Stöbern Sie in unserem umfangreichen Sortiment und rüsten Sie sich für den Kampf gegen Schmutz und Flecken!

Ihr Kontakt zu uns